KFZ - ZULASSUNG

Sie erreichen uns Montag bis Sonntag, von 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Was Sie benötigen

– KFZ – Schein (Teil I)

– Kennzeichenschild(er)

– Personalausweis oder Reisepass

– KFZ – Schein (Teil I)

– KFZ – Brief (Teil II)

– EC – Karte („Kopie“)

– TÜV und AU müssen noch gültig sein

Unterschriebene Vollmacht ↵

– KFZ – Brief (Teil II)

– KFZ – Schein (Teil I)

– TÜV und AU müssen noch gültig sein

– Deckungskarte

– Fahrzeugvorführung

– Kaufvertrag

SEPA – Lastschriftmandat ↵

Unterschriebene Vollmacht ↵

Empfangsbevollmächtigung ↵

– KFZ – Brief (Teil II)

– KFZ – Schein (Teil I)

– TÜV und AU müssen noch gültig sein

EVB Nummer

SEPA – Lastschriftmandat ↵

Unterschriebene Vollmacht ↵

– Fahrzeugpapiere des jeweiligen Landes

– COC oder Vollgutachten

– Kaufvertrag

– Zollbescheinigung (nicht EU)

EVB Nummer

SEPA – Lastschriftmandat ↵

Unterschriebene Vollmacht ↵

– Fahrzeugschein

– EVB – Nummer für Kurzzeitkennzeichen

– TÜV und AU müssen noch gültig sein

– Kaufvertrag

Unterschriebene Vollmacht ↵

Empfangsbevollmächtigung ↵

Antrag Kurzzeitkennzeichen ↵

– KFZ – Brief (Teil II)

– COC – Bescheinigung

EVB Nummer

SEPA – Lastschriftmandat ↵

Unterschriebene Vollmacht ↵

– Personalausweis

– Fahrzeugschein

– TÜV – Gutachten

Unterschriebene Vollmacht ↵

Wer was benötigt

– Vollmacht

– Ausweis

– Vollmacht

– Ausweis – Geschäftsführer (Kopie)

– Gewerbeanmeldung (Kopie)

– Vollmacht

-) Einzelgewerbe

– Personaldokumente

– Gewerbeanmeldung (Kopie)

-) GbR

– Personalien von allen Gesellschaftern

– Gewerbeanmeldung (Kopie)